Was bedeutet “ficken”

“Ficken” ist eigentlich ein ganz normales, aber sehr altes Wort aus der deutschen Sprache. Es bedeutet so viel wie “hin und her bewegen” oder “reiben”. Wenn im Mittelalter ein Schmied ein neues Schwert geschmiedet hat, hat er es “gefickt”: Er hat es in einen mot Sand gefĂŒllten Sack gesteckt und es hin und her geschoben. Danach war sein Schwert glĂ€nzend und glatt. Man kann sich gut vorstellen , warum manche Leute heute diese Wort fĂŒr Sex benutzten. Fpr viele Menschen ist “ficken” kein schönes Wort. Gleiche bedeutung, Ă€hnlicher urpsprung: Woher kommt eigentlich der Begriff Vögeln?