Wie funktioniert eine amerikanische Dusche?

In den USA ist im Haus vieles anders. Man kann dort z.B. meist die Fenster nicht Kippen. Aber auch das Bad ist anders. Es gibt zwar meist keine Hyperintiligenten Toiletten wie z.B. in China, aber Duschen funktionieren oft anders. Wenn man zum ersten mal so eine Dusche sieht kann das ganz schön verwirrend sein. Wenn die So aussieht funktioniert die Dusche etwas anders:

USA Dusche - Amerikanische Dusche

Man muss den Hebel einfach weiter nach links (gegen den Uhrzeigersinn) bewegen. Im Prinzip wie bei einem deutschen Einhandmischer, ist links das heiße Wasser und rechts das kalte Wasser.

Es kann aber ein Weilchen dauern, bis das Wasser warm wird – in den USA haben zumindest Privathäuser i.d.R. keine Durchlauferhitzer im Bad, sondern einen Heißwassertank in der Garage – und bis das warme Wasser im Bad ankommt, kann es einige Minuten (!) dauern.