Warum hat Rey ein gelbes Lichtschwert

Am Ende von ,,Der Aufstieg Skywalkers” hält Rey ein gelbes Lichtschwert in den Händen. Eigentlich sind Lichtschwerter immer nur Grün und Rot. Was hat es mit der gelben farbe auf sich?

Offiziell ist noch nichts bekannt. Mehr zu dem Thema wird man in der Fortsetzung sehen. Es gibt aber schon einige Theorien aus der Community:

Theorie 1: Erbe der Sith

Im alten Kanon (nun Legends, gehört nicht mehr zur Kanon-Kontinuität), war der gelbe Lichtschwert-Kristall für die Jedi-Wächter gedacht. Wie gesagt, nicht mehr kanon.

Es könnte selbstverständlich nur aus Merchandise-Gründen sein, könnte mir aber durchaus vorstellen, dass es eine tiefgründigere Bedeutung hat.

Palpatine meinte, wenn sie ihn töten würde, würden die Geister aller vergangenen Sith-Lords in ihr übergehen. Es lässt sich nun drüber streiten, ob Rey ihn getötet hat, oder ob Palpatine sich selbst mit seinen eigenen Macht-Blitzen umgebracht hat. Wenn aber sie ihn umgebracht hat, und die Geister aller Sith in ihr übergegangen sind, aber gleichzeitig sie die Geister aller Jedi in sich hat, dann hat sie quasi die Macht in sich selbst ins Gleichgewicht gebracht und mit dem gelben Kristall möchte sie dieses Gleichgewicht symbolisieren.

Wir wissen nicht, ob sie noch eine Jedi ist, oder ob sie den Jedi-Orden wieder aufbauen will. Das “Ich bin alle Jedi” lässt aber darauf hindeuten, dass sie ziemlich entschlossen ist, das zu tun.

Theorie 2: Erbe der Skywalker

Wenn du dir das Ausfahren der Energieklinge genauer und langsamer anguckst, siehst du an diesem Rad zunächst die Farben blau/grün. Das waren die Farben von Leias und Lukes Lichtschwertern. Vielleicht hat sie ja die Energie der Kristalle zusammengefügt? Blau und Grün gemischt ergibt ja Gelb. Sie tritt damit das Erbe der Skywalker-Familie an.

Theorie 3: Gleichgewicht der Macht

Da Ray eine Palpatine ist und somit auch über die dunkle Seite verfügt mit der sie ihren Opa getötet hat könnte das gelbe Lichtschwert für das Gleichgewicht in der Macht stehen.

Wafür stehen die anderen Lichtschwert farben?

Alle anderen bekannten farben wie z.B. Blau, Rot und Grün haben bedeutungen. Man kann anhand der Farbe des Lichtschwerts die Gesinung des Trägers erkennen. Eigentlich sind die Lichtschwerter Weiß. Die klinge wird lediglich von einem farbigen Schimmer umhüllt. Dieser ist dann entweder: blau, grün, rot, cyan, violett, gelb, orange, bronze, viridian oder schwarz sein. Das Blaue Lichtschwert war das Erkennungszeichen eines Jedi-Hüters zu Zeiten des alten Jedi-Ordens. Jedi-Wächter erkannte man an ihrem gelben Schwert und Gesandte trugen ein grünes Lichtschwert. Zusätzlich zu diesen Rangrepräsentierenden Farben hatten Jedis der Galaktischen Republik noch stahlblaue oder smaragdgrüne Schwerter.

anakin-1936228_1920

Die Roten Schwerter der Sith

Die Sith, also die dunkle Seite der macht, stellt ihre Lichtschwerter selber her. Dies geschiet aber ein wenig anders als bei den Jedi. Über mehrere Tage wird der Lichtkristall in einem Ofen bei hohen Temperaturen erhitzt. Danach erfolgte eine spezielle Mediation für mehrere Tage, die sich mit dem Gitter der einzelnen Kristalle beschäftigte. Diese sogenannte Reinigung führte dann zu der roten Farbe und der hohen Qualität des Lichtschwertes. Mit diesen derart starken Lichtklingen können die Sith sogar Lichtschwerter der Jedi zerstören.

Mehr von StarWars

[amazon_link asins=’B00V3JT4X6,B07M9M8B3Q,B082SG4YFT,B011T11T8A,B00VKYGV3A,B0786SQ8BJ,B01E7PZ26A,B00VKX2O0A’ template=’ProductCarousel’ store=’otheritems-21′ marketplace=’DE’ link_id=’a6155c97-6554-4688-8c08-ac82d3d530e4′]