Steam Spiele auf externe Festplatte werden nach erneutem anschließen nicht erkannt

Wenn man seine Steam Spiele auf einer externen HDD gespeichert hat, um diese z.B. auch mal zu freunden mitnehmen zu können, kann es passieren das Steam die Spiele bei erneutem anschließen nicht wiedererkennt. Wenn das so ist kann man Versuchen die Spiel Dateien zu Reparieren. Dafür klickt man in der Steam Bibliothek auf:

  1. Eigenschaften
  2. Lokale Dateien
  3. Dateien auf Fehler überprüfen

Wenn dann immer noch keine Spiele erkannt werden sollte man versuchen den Computer neustarten, und dann das gleiche Prozedere noch einmal durchzuführen. Wenn das auch nicht klappt bleibt einen nichts anderes übrig als die Spiele neu zu installieren.