Selbstbefriedigung während der Periode – Geht das?

Was tun, wenn du während deiner Periode Lust empfindest? Selbstbefriedigung geht ja nicht oder doch?  Selbstverständlich kannst du dich auch während deiner Periode selbstbefriedigen, dass sollte kein Hindernis sein. Wenn dich das nicht stört und du damit kein Problem hast, dann ist das völlig okay und in Ordnung. Es kann sogar entkrampfend und entspannend wirken, wenn man sich während der Tage selbst lustvolle Gefühle bereitet. Von daher spricht an sich überhaupt nichts dagegen. Du brauchst dir also keine Sorgen zu machen oder ein schlechtes Gewissen dabeihaben. Je Nachdem welche Technik eingesetzt wird empfiehlt es sich aber ein Taschentuch oder ein Stück Toilettenpapier bereitzuhalten. Am besten sollte man auch etwas unter sich drunter legen um das Bettlaken nicht zu beschmutzen. Wenn man Tampons oder Menstruation Tassen einsetzt kann man wunderbar noch die Klitoris, also den Kitzler stimulieren. Selbstbefriedigung während der Periode ist sogar Positiv:

Orgasmen können Menstruationsbeschwerden lindern

Ja. Das ist wahr. Während sich die Periode manchmal sehr unangenehm anfühlen kann, gibt es so viele Möglichkeiten, Krämpfe zu lindern, ohne Schmerzmittel zu nehmen. Während der Masturbation bzw. des Orgasmus werden die Genitalien besser durchblutet, das kann Menstruationsbeschwerden lindern und helfen diese pochenden Kopfschmerzen loszuwerden.

Stärkere und längere Orgasmen

Während der Periode ist die Vagina oft geschwollen und generell empfindlicher, so kannst du sogar zu stärkeren Orgasmen kommen. Dazu steigt während der Periode der Östrogen Spiegel im Körper und die Progesteron werte nehmen ab. Das wiederum führt zu einem Anstieg des Testosterons und dieses regelt den Sexualtrieb. (Auch bei Frauen!) Dass kann dazu führen, dass du dich in dieser Zeit besonders geil fühlst und deine Orgasmen intensiver werden.

Besseres Einschlafen

Die Masturbation hilft, ohne aber auch mit Periode beim Einschlafen.  Dazu werden Stresssymptome reduziert.

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.