Elvanse / Lisdexamfetamin

Elvanse oder auch Lisdexamfetamin (LDX) ist synthetisch hergestellte Prodrug aus der Stoffgruppe der Amphetamine. Die Substanz wird als Arzneistoff zur Behandlung von ADHS verwendet. Der Wirkstoff gehört, wie alle Amphetamine, zu den Weckaminen. Der Stoff hat eine aufweckende und aufputschende Wirkung, und wird deswegen schon seit geraumer zeit als Droge und Aufpuch Mittel missbraucht. Infolgedessen unterliegen Produkte wie Elvanse dem BetÀubungsmittelgesetz. Das bedeutet, dass der unerlaubte Handel und Besitz strafbar ist. Amphetamine sind in der Szene auch als Speed oder Pep bekannt.

 

Quellen: adhs.schule