Was ist das Gegenteil von Sünde?

Sünde ist kein moralischer Begriff, sondern bezeichnet den Zustand einer Trennung vom Ziel: Gott. Sünde ist also Zielverfehlung, Lieblosigkeit gegenüber Gott

 Das Gegenteil von Sünde wäre folglich, das Lebensziel zu treffen, das wäre dann die Gottgefälligkeit, Gerechtigkeit, Makellosigkeit, Tugendhaftigkeit

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *