War Josef Stalin dick?

Josef Stalin war ein kommunistischer Politiker georgischer Herkunft und Diktator der Sowjetunion von 1927 bis 1953. Zu seinen Lebzeiten war er einer der reichsten Menschen der Welt.

Er hatte Vollständige Kontrolle über ein Land, das 9,6 Prozent des weltweiten BIP produzierte. Gemessen am BIP von 1950 entsprach das aus heutiger Sicht einem Volumen von etwa 7,5 Billionen Dollar, so “Time”. Er war also reich genug um sich alle möglichen Leckereien zu leisten. Aber war der dick? Eher nicht. Er hatte warscheinlich etwas mehr Bauchumfang als seine Landsmänner aber dick war er nicht. Wie auch diese Bild zeigt:

Josef Stalin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.