Oralverkehr bei Blasenentzündung?

Eine Blasenentzündung entsteht nicht selten durch Sex. Die sogenannte Honeymoon Zystitis, auch Flitterwochen-Krankheit genannt, wird durch eine Infektion mit Bakterien ausgelöst. Da die Öffnung der Harnröhre, Darmausgang und Vagina bei Frauen so eng beieinanderliegen, können die eigenen Darmbakterien beim Sex über die Harnröhre bis zur Blase gelangen und dort eine Entzündung verursachen. Wenn du also eine Blasenentzündung hast, ist Sex auf jeden Fall erstmal kontraproduktiv.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.