Leben Aleviten auch in Deutschland?

Aleviten sind Mitglieder einer vorwiegend in der Türkei beheimateten Glaubensrichtung, die sich im 13./14. Jahrhundert mit dem Zuzug von oghusisch-turkmenischen Stämmen aus Zentralasien in Anatolien verbreitete.

Leben Aleviten in Deutschkland?

Ja, es leben Aleviten in Deutschland. Bei einer erhebung aus dem jahr 2009 wurden ca. 500.000 Aleviten gezählt. Sie machen dabei 0,6% der Bevölkerung aus. Die meisten Menschen 31.371.000 Menschen sind übrigens Konfessionslos. Das macht 37,8% der Bevölkerung aus und ist damit die Stärkste Gruppe. Danach folgen die Römisch-Katholische Kriche, die Evangelische Kriche und die Sunniten.

Quelle: Wikipedia