KFZ Mechatroniker mit Weiterbildung zum Hochvoltexperten – KFZ Mechatroniker für System und Hochvolttechnik – Unterschied

Auch wenn der selbe Titel im Namen vorkommt unterscheiden sich diese Berufe: KFZ Mechatroniker mit Weiterbildung zum Hochvoltexperten und der KFZ Mechatroniker für System und Hochvolttechnik.

Der Mechatroniker für System und Hochvolttechnik, darf und führt Reparaturen an der Hochvoltanlage eines E-Autos aus. Er macht aber auch andere allgemeine Tätigkeiten.

Der Mechatroniker mit einer Weiterbildung, welche in mehrere Stufen unterteilt ist, darf unter Berücksichtigung einiger Sicherheitshinweise, nehmen wir mal Stufe 1. an, an E-Autos, Servicearbeiten und Reparaturen durchführen. Räderwechsel, Wischwasser auffüllen usw.

Mit der Weiterbildung zum Hochvoltechniker auf Stufe drei besitzt man die gleiche Qualifikation wie der Kfz Mechatroniker für System und Hochvolttechnik.