Ist Petting unter 14 Jahren Erlaubt?

Es gerscht die gängie Meinung Sex bzw. Sexuelle Handlungen seien erst ab 14 Erlaubt. Das stimmt so aber nicht. Wenn beide Partner unter 14 Jahre alt sind werden Sexuelle Handlungen nicht bestraft sind also geduldet. Zu Sexuellen Handlungen gehört auch Petting, also ist es auch unter 14 Jahren erlaubt wenn beide Partner 14 bzw. jünger sind. Hat ein Partner Geburtstag und wird 15 dann muss man laut gesetzt warten bis der andere Partner auch 15 ist.

Was ist überhaupt Petting?

Illustration des Pettings zwischen Mann und Frau. Der Mann “fingert” die Frau.

Petting (englisch petting von: to pet „liebkosen“) bezeichnet sexuelle Handlungen zwischen Menschen, die jede Art von sexueller Stimulation ohne Vollzug des Geschlechtsverkehrs umfassen. Dazu gehören Praktiken wie z.B. Oralverkehr (Blowjob) oder Befriedigen mit der Hand. Generell bezeichent man Petting auch als Vorspiel.

Weltweit wird Petting zum teil auch anders aufgefasst. In den USA z.B. ist Petting ein rechtlicher begriff der für Sex ohne genitale, orale oder anale Penetration steht. Das heißt das dort nur die Berührung z.B. mit der Hand als Petting angesehen wird, während alles was weitergeht zu Sex gehört. Denn während Petting oft straffrei ist, erfüllt der volle Geschlechtsverkehr zwischen Jugendlichen, von denen mindestens einer sich noch im Schutzalter befindet, in vielen Bundesstaaten den Straftatbestand des sexual misconduct („sexuelle Verfehlung“).

Petting unter zwei Männern.