Ab welcher Folge hat Bleach das 16:9 format?

Die Geschichte folgt den Abenteuern von Ichigo Kurosaki, nachdem er von einer anderen Seelensammlerin, Rukia Kuchiki, die Kräfte eines Seelensammlers (死神, Shinigami, wörtlich: “Todesgott”) – eine dem Sensenmann ähnliche Todespersonifikation – erhalten hat. Seine neu entdeckten Kräfte zwingen ihn, die Aufgabe zu übernehmen, die Menschen vor bösen Geistern zu verteidigen und verstorbene Seelen ins Jenseits zu führen. Die Anime-Verfilmung enthält originelle Handlungsstränge, die nicht im Manga zu finden sind, mit wiederholten Auftritten und Geschichten, die diese Originalcharaktere enthalten.

Die ersten folgen von Bleach sind noch im 4:3 Format. Also das Format was alte Fernseher und Monitore haben. So sieht das aus:

4:3 Fernseher

Ab Episode 168 ist die Sendung 16:9 und entspricht damit einem Moderenen Fernseher bzw. Monitor.